DORIS MENSE

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Zu meiner Person

Als ich meinen Schulabschluss machte, ging es mir vermutlich so, wie vielen anderen Schulabsolventen. Es stellte sich die Frage der Berufswahl. Ich war viel zu jung, um schon zu wissen, was ich einmal werden wollte...Ich war neugierig und offen für die Welt.


Die Entscheidung fiel mir deshalb nicht so schwer... Ich brauchte mehr Zeit und wollte nichts überstürzen, deshalb begann ich ein  'Freiwilliges Soziales Jahr'  beim Roten Kreuz in Münster. Mein damaliger Einsatzort war die Kinderstation des Josef-Hospitals in Warendorf.


Dieses Soziale Jahr war der Beginn eines Weges, der mich zu dem Menschen gemacht hat, der ich heute bin...... Ein Weg, der nicht gerade war, ein Weg, der mich glücklicherweise immer wieder etwas von der Welt hat sehen lassen und ein Weg, der mich, zwar über viele Umwege, aber doch immer wieder in eine bestimmte Richtung lenkte und mich letztendlich dorthin führte, wo ich heute glücklich und zufrieden bin.


Meinem sozialen Jahr schloss sich eine Ausbildung zur Arzthelferin in einer Praxis für Allgemeinmedizin und Unfallchirurgie an. Später, aus familiären Gründen folgte der Besuch der Höheren Handelsschule, sowie ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Fachhochschule Münster.


Einige Jahre später standen die Familienplanung und die Kindererziehung im Vordergrund und ich arbeitete phasenweise auch wieder in meinem alten Beruf als Arzthelferin.


Mit der Zeit zog es mich jedoch immer mehr zur Naturheilkunde und ich beschäftigte mich mit der Homöopathie, der Kinesiologie (Touch vor Health), besuchte Lehrgänge und Fortbildungen, interessierte mich für die Psychologie und bildete mich von Jahr zu Jahr weiter fort.


Im Jahr 2012 begann ich die Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie, die ich im April 2014 mit der erfolgreichen Überprüfung beim Gesundheitsamt in Recklinghausen abschloss.

Im Juni 2014 eröffnete ich meine Praxis für Psychotherapie in meinem Heimatort Neubeckum in Westfalen.


Im Verlaufe der letzten Jahre schlossen sich weitere Fach-Fortbildungen, sowie 2015 die Hypnose-Ausbildung zur Hypnosetherapeutin bei der

HypnoPlus® Akademie    Dirk Treusch  in Darmstadt an.


Ende 2016 nahm ich in Berlin an einer weiteren Fortbildung zum Thema Hypnosetechniken für das Business, den Sport und den Alltag, bei Jan Becker teil.

Im Januar 2017 absolvierte ich die Ausbildung zur Yager-Code-Therapeutin bei Dr. Norbert Preetz, am Institut für Klinische Hypnose in Magdeburg.


Anrufen
Email